Hunde - Einzeltraining

Wichtig: Im Gegensatz zu anderen "Trainern" helfe ich auch Herdenschutzhunden und fehlgeleiteten, auf den Mann trainierten Schutzhunden, die bereits Beiß-Erfahrungen dem Menschen gegenüber haben. Sie möchten Ihrem Hund und sich selbst ein glückliches und harmonisches Zusammenleben bieten ? Ihr Hund kennt aber seine Stellung innerhalb Ihrer Gemeinschaft nicht so genau, er hat Frustrations- oder/und Territorialaggressionen, Zerstörungstriebe, Verlassensängste, Probleme mit anderen Hunden/Tieren ? Sie haben das Gefühl sich auf Ihren Hund nicht in allen Situationen 100%ig verlassen zu können ?

Beenden Sie den Stress für alle Beteiligten in Form eines intensiven Einzel-Trainings. Ich habe über 40 Jahre Erfahrung im Umgang mit Hunden.  Schon als Kind, anfangs der 70er-Jahre, wurde ich durch meinen Vater, der SchH3 - Ausbildungen machte, in die  Schutzhundeausbildung eingebunden. In den 90er-Jahren war ich Abrichtewart beim Österreichischen Gebrauchshundeverein Graz-Weinzöttl. Vom Jahr 2001 bis 2010 wurde ich vom Tierheim Graz Arche Noah (Frau Lang) in meiner Freizeit ersucht, schwierige und als gefährlich eingestufte Hunde zu resozialiseren bzw. diese vor dem Einschläfern zu bewahren, was mir mit JEDEM der mir anvertrauten Vierbeiner gelang.

Ich GARANTIERE Ihnen sichtbaren Erfolg innerhalb weniger Minuten, wenn Sie sich auf meine Erfahrungen einlassen. Mein Ziel ist, dass Sie - ohne nachzudenken, somit auf der Gefühlsebene - das Verhalten Ihres Hundes verstehen beginnen und darauf exakt so angebracht und schnell reagieren, wie Ihr vierbeiniger Freund selbst agieren kann.

            Kontakt:              Telefon:              +43 699 100 66 106 Werner